Gewaltschutz und Prävention

Sexualisierte Gewalt gegen Frauen und Männer

Wir wollen dazu beitragen - Schweres leicht(er) zu machen

Dunkle Wolken verziehen sich!



Unsere Beratungsstelle setzt sich seit 1992 für den Schutz von Mädchen und Frauen vor sexualisierter Gewalt ein - denn Gewalt ist keine Privatsache! Betroffene haben ein Recht auf Schutz und Unterstützung.



Das Beratungsangebot ist vertraulich, kostenfrei und auf Wunsch anonym. Wir unterstützen unabhängig von Nationalität und Religionszugehörigkeit.

 

Für uns stehen immer die Menschen im Mittelpunkt, mit ihrer individuellen Erfahrung, ihren Erlebnissen und dem jeweiligen Unterstützungsbedarf:

 

  • Erwachsene und Jugendliche, die von sexualisierter, körperlicher oder digitalisierter Gewalt und Machtmissbrauch bedroht oder betroffen sind bzw. waren.
  • Personen aus dem Umfeld, Partner und Partnerinnen, Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie andere Vertrauenspersonen.Fachkräfte und MultiplikatorInnen, die sich beruflich mit der Thematik auseinandersetzen.

Wir sind da für:

  • die Folgen der Gewalt - wie zum Beispiel Angst- und Pankikzustände, heftige Phasen der Rückerinnerung, selbstverletzendes Verhalten, Dissoziation, suizidale und ander Krisen..
  • offene Fragen zur Strafverfolgung und den Opferrechten
  • das Bedürfnis sich einem Menschen anzuvertrauen, der Ihnen Glauben schenken wird
  • Unterstützung, um aus destruktiven Kreisen aussteigen zu können
  • neue Hoffnung

  • Informationsveranstaltungen
  • Vorträge
  • Fortbildungen für Teams und Multiplikator/innen
  • Fachberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen
  • Informationsmaterialien und Fachliteratur
  • Vernetzungs- und Kooperationsarbeit

Viele Gründe können Sie zu uns führen:

Und sonst bieten wir noch:

Kontakt

Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt

Karlstraße 30

36037 Fulda

Tel.:  (0661) 8394 -15 bzw. 0


Für Terminvereinbarung und Telefonberatung ereichen Sie uns:

Mo: 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Di:  11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mi:  08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Do: 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Kontakt
Logo SkF


Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt gegen Frauen

Karlstraße 30
36037 Fulda

Telefon: (0661) 8394 - 15


Postadresse
Rittergasse 4
36037 Fulda

Gewalt ist nie privat
Gewaltlos

Das Internet - Beratungsangebot des SkF für Mädchen und Frauen, die häusliche Gewalt erfahren.

 
 
 
Schwangerenberatung

Onlineberatung

Onlineberatung

 
Folgen von Gewalt

Häusliche Gewalt

Videos zur häuslichen Gewalt bei youtube

gewaltlos

Das Internetberatungsangebot des Sozialdienstes katholischer Frauen für Mädchen und Frauen, die häusliche Gewalt erfahren.


   Sich wehren.
   Aber nicht immer wieder.
   Weil sich grundlegend etwas
   ändern muss

 

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Rittergasse 4
36037 Fulda

Fon: (0661) 8394-10

Öffnungszeiten

Beratungsstellen in Fulda

Montag 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Dienstag 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Freitag 08.00 - 12:00 Uhr
 

Außenstelle

Bad Hersfeld

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Am Markt 19
36251 Bad Hersfeld
Fon: (06621) 17 26 40


Ansprechpartnerin:

Frau Andrea Zentgraf

Außenstelle

Hünfeld

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Kirchplatz 3
36088 Hünfeld
Fon: (06652) 91 10 361

 

Ansprechpartnerin:

Frau Andrea Luley-Kempf