Sozialdienst katholischer Frauen

Psychosoziale Hilfen

 

Gesetzliche Betreuung

Als anerkannter Betreuungsverein begleitet der SkF Fulda bereits seit 1954 Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr oder nur noch eingeschränkt allein regeln können.

 

Ehrenamtliche Betreuung

Viele Betreuungen werden ehrenamtlich geführt. In den meisten Fälle sind es Angehörige, Freunde, Nachbarn oder engagierte Menschen, die eine Betreuung übernehmen.

 
 

Onlineberatung und Vorsorge

Eine rechtliche Betreuung ist eine gesetzlich klar beschriebene Unterstützung und Interessenvertretung für Menschen, die sich nicht selbst vertreten können.

 

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen dienen dem Ziel, die Lebensqualität von psychisch erkrankten Menschen und Menschen in Lebenskrisen zu verbessern.

 
 

Betreutes Wohnen

Viele Menschen benötigen in unterschiedlichen Lebenssituationen, im Alltag und rund um ihre Wohnsituation Hilfe.

 
 
 
Schwangerenberatung

Onlineberatung

Onlineberatung

 
Folgen von Gewalt

Häusliche Gewalt

Videos zur häuslichen Gewalt bei youtube

gewaltlos

Das Internetberatungsangebot des Sozialdienstes katholischer Frauen für Mädchen und Frauen, die häusliche Gewalt erfahren.


   Sich wehren.
   Aber nicht immer wieder.
   Weil sich grundlegend etwas
   ändern muss

 

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Rittergasse 4
36037 Fulda

Fon: (0661) 8394-10

Öffnungszeiten

Beratungsstellen in Fulda

Montag 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Dienstag 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Freitag 08.00 - 12:00 Uhr
 

Außenstelle

Bad Hersfeld

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Am Markt 19
36251 Bad Hersfeld
Fon: (06621) 17 26 40


Ansprechpartnerin:

Frau Andrea Zentgraf

Außenstelle

Hünfeld

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Kirchplatz 3
36088 Hünfeld
Fon: (06652) 91 10 361

 

Ansprechpartnerin:

Frau Andrea Luley-Kempf