Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Rittergasse 4
36037 Fulda
Telefon: (0661) 8394-10

 

SkF-Nachmittagsbetreuung Rosenbrot erhält den Elisabethpreis der Caritas

Jubelnde Kinder und ihre stolzen ehrenamtlichen und beruflichen Betreuerinnen und Betreuer nahmen im Stadtschloss Fulda den Elisabethpreis 2016 aus den Händen von Generalvikar Prof. Gerhard Stanke und Caritasdirektor Dr. Markus Juch entgegen. Die Jury, bestehend aus Entscheidungsträgern aus Caritas, Kirche und Politik hatte sich für Rosenbrot entschieden, weil diese Form der pädagogischen Nachmittagsbetreuung Beispiel gebend für die Zusammenarbeit von Generationen gesehen werden kann. 

Wir freuen uns über diese große Auszeichnung, die uns antreibt, Rosenbrot weiter zu verbessern. Unser Dank gilt ganz besonders den zahlreichen Ehrenamtlichen, die sich jede Woche für die Rosenbrotkinder einsetzen, um ihre Chancen auf ein gelingendes Leben zu verbessern.

 

Musical für Mogli

Mit zahlreichen erfolgreichen Aufführungen des Musicals Merga Bien bereitete die Virtuoso Musical AG bereits einem breiten Publikum eine große Freude. Nunmehr erhielten die Akteure von Mogli-Patenschaften einen Spendenscheck über 3.000 EUR von Virtuoso. Der Betrag wurde im Anschluss an die Vorstellungen gesammelt und bildet für Mogli-Patenschaften einen wichtigen Baustein für die Finanzierung der Einrichtung.


Die katholische Familienbildungsstätte Helene Weber, der SkF Fulda und die Patinnen, Paten und die Kinder sagen herzlich "Danke" an Virtuoso und die vielen Spenderinnen und Spender.

 

Fachdienst Adoption: Themenabend fällt aus

Die für Adoptiveltern geplante und für den 04. November 2016 angekündigte Veranstaltung zum Thema "Trauma" muss leider ausfallen. Die Referentin ist erkrankt. Wir bitten um Verständnis und bemühen uns, die Veranstaltung zu einem späteren Termin nachzuholen.

SkF bezieht Räume in der Karlstraße 30

 

Im Rahmen einer kleinen Einweihungsfeier präsentierte der SkF Fulda seine neu angemieteten Räume in der Karlstraße 30, die einige Beratungsdienste sowie den Seminar- und Schulungsraum beheimaten. Natürlich bleiben alle anderen Beratungsstellen und Einrichtungen des SkF Fulda an ihren gewohnten Orten in der Rittergasse 4 + 9, in der Friedrichstraße 22 (Rosenbrot).

10 Jahre Außenstelle in Bad Hersfeld

Im Jahr 2006 nahm der SkF Fulda seine Beratung in der Kreisstadt Bad Hersfeld auf. Durch die gute Akzeptanz und Nutzung hat sich die Beratung etabliert und bildet einen festen Bestandteil der Schwangerenberatung in Bad Hersfeld und dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg (Fulda). Aus einem Beratungsangebot wurde eine feste Außenstelle des SkF Fulda mit einem Kinderkleidertreff, einem "Frühe-Hilfen-Angebot" Hand-in-Hand und Sprechzeiten an vier Beratungstagen in der Woche.

Ein Grund für uns, ein kleines Jubiläum zu feiern.

 

Autismus

Autismus ist ein Sammelbegriff für verschiedene Störungen. Kernmerkmale sind eine Beeinträchtigung in der sozialen Interaktion sowie im Kommunikationsverhalten und ein eingeschränktes Repertoire an Interessen und Aktivitäten. Störungen aus dem autistischen Spektrum treten bei etwa 6 bis 7 von 1000 Menschen auf. Die Auffälligkeiten beginnen alle in der frühen Kindheit. Eine Heilung gibt es nicht.

Viele autistische Kinder“, so Jourdant, „beharren zwanghaft auf Ritualen oder einer bestimmten Ordnung, sie wiederholen unzählige Male feste Muster.“

Um Ehrenamtliche für autistische Auffälligkeiten zu sensibilisieren sind Sie zu diesem Abend eingeladen.


Der Sozialdienst katholischer Frauen Fulda lädt ehrenamtlich Tätige und Interessierte am Donnerstag, den

10. November 2016 von 17:00 bis 19.00 Uhr zu einem Workshop mit der Diplom Soz. Päd. Nelly Jourdant ein.


Veranstaltungsort ist der SkF-Seminarraum in Fulda, Karlstraße 30, direkt gegenüber der Kultkneipe KROKODIL. (Anmeldung und Info: Fachstelle Ehrenamt, 0661/839455 oder 0661/839410 und schneider@skf-fulda.de ). 


Entdeckungsreise Wechseljahre

Wechseljahre sind keine Krankheit. Trotzdem kann das körperliche und seelische Gleichgewicht aus den Fugen geraten mit den bekannten Folgen wie bspw. Hitzewallungen, Gewichtszunahme, oder Stimmungsschwankungen. Das ist nicht immer angenehm und stellt für viele Frauen und deren Umfeld eine Herausforderung dar.

Wir gehen an dem Abend folgenden Fragen nach:

  • Was sind Anzeichen für Wechseljahre?
  • Was passiert mit den Hormonen?
  • Was hilft mir bei Hitzewallungen und Co.?
  • Was braucht mein Körper nun besonders und wie baue ich es in meinen Alltag ein?
  • Was kann sich mit zunehmendem Alter in meinem Leben ändern und wie gehe ich damit um?

Ein Wundermittel gibt es nicht; der Vortrag spricht Frauen an, die diese Phase auf möglichst natürliche Weise erleben wollen und gibt Tipps, wie Beschwerden abgefedert werden können.

 

Vortrag am Dienstag, den 25. Okt. 2016 

um 19.00 Uhr im 

Seminarraum des SKF Fulda, Karlstr. 30


Referentin: Andrea Luley-Kempf,

Dipl. Sozialpädagogin und Gesundheitspädagogin mit Schwerpunkt Wechseljahre

 

Neue Räumlichkeiten des SkF Fulda in der Karlstraße

Seit Ende Juli 2016 hat der SkF Fulda neue Räume in der Karlstraße 30 bezogen und im Gegenzug die Büroräume und den Seminarraum in der Friedrichstraße 22 aufgegeben. 

Folgende Arbeitsbereiche finden Sie nun in der Karlstraße 30 (Ecke Kanalstraße):


  • Adoptionsvermittlung
  • Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen
  • Beratung gegen sexualisierte Gewalt gegen Frauen
  • Beratung gegen sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche
  • Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt

Außerdem finden Sie unseren Seminarraum ebenfalls unter der Adresse "Karlstraße 30".


Die pädagogische Kinderbetreuung ROSENBROT befindet weiterhin in der Friedrichstraße 22!

 

Mit Mut-Tour gegen die Depression

Eine Radtour in mehreren Etappen durch ganz Deutschland: so betreibt die Mut-Tour 2016 gegen die Ausgrenzung von Menschen mit depressiven Erkrankungen eine eindrucksvolle Öffentlichkeitsarbeit. Der SkF Fulda war mit dabei. Als Gastgeber gemeinsam mit der Rathauschefin Maria Schultheis begrüßten die SkF Mitarbeiter und Geschäftsführer Ewald Vogel die Aktiven der Tour am Gemeindezentrum in Neuhof.

In Fulda war der SkF mit den beiden anderen Kontakt- und Beratungsstellen mit einem Stand auf dem Universitätsplatz vertreten. Auch der Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld informierte sich über die Arbeit der drei Beratungsstellen.

 
 

Ausdauer bewiesen

Mit insgesamt 10 Teilnehmenden war der SkF Fulda beim Rhönenergie Challenge 2016 dabei. Ehrenamtliche, Vorstandsmitglieder und beruflich Tätige zeigten, dass sie nicht nur farblich gut harmonierten.

Der SkF bewies neben seinen sozialen Kompetenzen auch sportliche Fitness.

 

Radiointerview zum Muttertag

In welcher Weise bietet der SkF Fulda Müttern Entlastung, Unterstützung und Hilfe? Das war die Kernfrage in einem Radioninterview zum Muttertag in der Kirchensendung von FFH.

 
 

Wir suchen gute erhaltene Kleider- und Sachspenden für unsere Kinderkleiderausgabe

Der Sozialdienst katholischer Frauen sucht für seine
Kinderkleiderausgabe gut erhaltene Kleider- und Sachspenden.

Benötigt werden insbesondere die kleinsten Größen der Babyerstausstattung, Kinderwagen, Kinderbetten und Bettwäsche, Autositze und Buggys.

Die Spenden können Mo.- Fr. von 8.00-12.00 Uhr
in der Rittergasse 9, 36037 Fulda abgegeben werden.
Weitere Abgabezeiten nach Vereinbarung:
Tel.: 0661/8394-34

Danke für eine tolle Spende der Bäckerei Happ für MOGLI




Mit der Scheckübergabe an Vertreter des Patenschafts-Projekts „MOGLI“ wurde die „Plätzchenengel-Aktion“ vom Bäcker Happ, die bereits im Dezember letzten Jahres stattfand, abgeschlossen.

 

Über 350 Kinder aus Kindergärten und Grundschule der Region haben in der Adventszeit als „Plätzchengel“ in der Backstube mit großer Begeisterung und viel Spaß Plätzchen gebacken. Die verpackten Leckereien wurden in vielen BÄCKER HAPP-Fachgeschäften verkauft, und der Erlös in Höhe von 4.500 Euro wurden nun an das Patenschafts-Projekt der Katholischen Familienbildungsstätte und dem Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) übergeben. Zur Zeit werden bei Mogli 15 Kinder von Paten betreut und ihrer Entwicklung gefördert und begleitet.

Fortbildungen für Ehrenamtliche

Empathie und Wertschätzung - Fortbildung für Ehrenamtliche am Donnerstag, den 6. Oktober 2016 von 17:00 bis 19:00 Uhr
 

Café für Schwangere und Mütter

Mütter Cafe

Sie sind herzlich eingeladen zu unserem

                                     Mütter-Café.

Das Angebot richtet sich an Flüchtlinge und Frauen mit Migrationshintergrund. Wir sprechen über Schwangerschaft, Geburt und die Rolle als Mutter in Deutschland.


Wann: jeden Mittwoch
Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Wo:  Friedrichstraße 22, 2. OG, 36037 Fulda (Innenstadt)
 

Weitere Informationen unter 0661 - 839434 oder bei

Frau Alexandrina Prodan und Gudrun Franz, SkF Fulda.

 
 
 
 
Ehrenamtliche beim Schulungswochenende in Bad Soden-Salmünster

Zeit schenken - Ein Ehrenamt beim SkF?

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Fulda sucht Frauen und Männer, die sich in einem unserer vielfältigen Aufgabenbereiche engagieren möchten. Als Ehrenamtliche werden Sie vor Ort von uns geschult und erhalten regelmäßig Fortbildungen.

 
 

 

Tätigkeitsbericht der SkF Stifung

Die SkF-Stiftung im Bistum Fulda unterstützt die Tätigkeit der SkF-Ortsvereine durch finanzielle Zuwendungen. Hierdurch konnten zahlreiche Projekte und Einzelfallhilfen ermöglicht werden.

 

„Mein Leben… ich mach' was draus"

Stabilisierungsgruppe für Frauen mit traumatischen Erlebnissen

Die Kinderkleiderausgabe des SkF Fulda hat wegen der großen Nachfrage ihre Öffnungszeiten erweitert:

 

Gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt

Der SkF unterstützt als Mitzeichnerin die Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat

Dortmund, 29.02.2016. Aus der Erfahrung der konkreten Arbeit unserer 143 SkF Ortsvereine und in unserer Verantwortung als Frauenwohlfahrtsverband unterstützen wir den Aufruf einer solidarischen Politik für alle Menschen unseres Landes.



 
 
Onlineberatung

Onlineberatung rechtliche Betreuung und Vorsorgvollmachten

 

Unser Beratungs-Chat

 

                                                                 SkF - DA SEIN, LEBEN HELFEN